MENU
K2

Reglement Trophäen K2

Reglement Trophäen K2 - Jahr 2019

Artikel 1 - Zweck

Der K2 Circle hat Trophäen mit dem Titel "K2 Trophäen" ins Leben gerufen.

Diese Trophäen haben eine Berufung zu:

  • Auszeichnung der besten Forschung und Publikationen (Dissertation, Artikel, Studie, HDR, etc.), die zur Verleihung eines Hochschulabschlusses geführt haben oder nicht;
  • Forschung in verschiedenen Disziplinen im Zusammenhang mit sozialen und wirtschaftlichen Fragen (Recht, Wirtschaft, Management, Wissenschaft, Finanzen usw.);
  • die Verbreitung von Wissen zu fördern und die universitäre Forschung durch breite Anerkennung zu fördern.

Artikel 2 - Kandidaturen

Bewerbungen sind an folgende Adresse zu richten: Cercle K2 - 10, rue des Pyramides - 75001 Paris, oder per E-Mail an die folgende Adresse:

  • Vor- und Nachname,
  • Geburtsdatum und -ort,
  • Beruf,
  • Kontaktinformationen (Adresse, Telefon, E-Mail, etc.),
  • seine Annahme dieser Vorschriften ordnungsgemäß paraphiert und unterzeichnet.
Eingereichte Unterlagen und Arbeiten werden nicht zurückgesandt.

Artikel 3 - Zusammensetzung der Jury

Die Jury besteht aus mindestens zwei Personen, darunter der Präsident, die aus der akademischen und der wirtschaftlichen Welt ausgewählt werden. Es obliegt dem Präsidenten der Jury, die anderen Mitglieder der Jury zu ernennen.

Artikel 4 - Pflichten der Jury

Die Mitglieder der Jury müssen ihre Zustimmung zur Zusammenarbeit schriftlich mitteilen. Der Erhalt dieser Genehmigung durch das Cercle K2 Team setzt die Einhaltung der vorliegenden Regeln voraus. Sie sind ferner verpflichtet, den Inhalt der Kandidatenlisten, den Inhalt der ihnen zur Prüfung vorgelegten Formulare und die Namen der benannten Preisträger vertraulich zu behandeln. Sie verpflichten sich, über den Inhalt der Beratungen, zu denen sie Zugang haben, Stillschweigen zu bewahren und integer und unabhängig von den Veranstaltern einerseits und den verschiedenen Kandidaten andererseits zu beraten.

Artikel 5 - Auszeichnung

Artikel 5.1. Bewertung: Jeder Gewinner erhält eine Trophäe während eines Abends an einem repräsentativen Ort, zu dem alle Gründungsmitglieder des K2 Circle, die Mitglieder der Jurys und externe Persönlichkeiten eingeladen werden.

Artikel 5.2. Begleitung: Die Preisträger stellen eine "Forschungsförderung" dar und profitieren als solche von regelmäßigen Treffen in Form von Mittagessen, an denen Gründungsmitglieder des K2-Kreises oder externe Persönlichkeiten teilnehmen können.

Artikel 6 - Werbung

Mit der Zustimmung zur Teilnahme an den K2 Trophäen genehmigen die Mitglieder der Jury und die Kandidaten die Verwendung ihres Bildes (Name, Vorname, Position und Foto) in allen Medien, die mit dem Projekt in Verbindung stehen, ohne dass dadurch andere Rechte als die erhaltene Auszeichnung und/oder Auszeichnung eröffnet werden.

Artikel 7 - Nominierung erfolgreicher Kandidaten

Die Mitglieder der Jury beraten in den dafür vorgesehenen Sitzungen. Der Kalender dieser Sitzungen wird mit Zustimmung jedes Mitglieds entsprechend seiner Verfügbarkeit festgelegt. Wenn ein Mitglied der Jury aus irgendeinem Grund an einer dieser Sitzungen abwesend ist, wird ihm eine alternative Methode vorgeschlagen, um seine Meinung zu sammeln und sie vor der endgültigen Beratung mit den anderen Mitgliedern seiner Jury zu teilen. Die Jury kann entscheiden, ob sie die Trophäe an mehrere Kandidaten vergibt oder nicht, wenn sie der Ansicht ist, dass keine der eingereichten Forschungsarbeiten die geforderten Qualifikationen erfüllt. Der Präsident der Jury wird die Gewinner der Trophäe bekannt geben, die an alle Kandidaten geschickt wird.